Die wilde Frau

Frauen, die in der Wildnis leben faszinieren mich sehr. Eine von ihnen ist die 34 jährige Niederländerin Miriam Lancewood. Sie ist sieben Jahre lang mit ihrem Mann Peter durch Neuseeland gewandert, weit ab von Städte und Strassen, mit Rucksäcken als Gepäck haben die beiden nur draußen gelebt und sich aus der Natur ernährt.

Miriams Mann Peter ist Neuseeländer und teilt mit ihr die Liebe zur Natur. Er ist dreißig Jahre älter als sie und sieht fantastisch aus. Wow, was für ein toller Mann und was für ein schönes Paar.

Die Beiden haben mich so inspiriert und mitgerissen, daß ich heute Abend trotz starkem Wind, Kälte und Regenschauern, draußen am Feuer gekocht habe. Es gab Buchweizenpfannkuchen, ein altes Gericht aus dem Moor.

Miriam hat ein Buch über die Reise durch Neuseeland geschrieben. Im Frühjahr wird es in deutscher Übersetzung erscheinen, ich bin schon sehr gespannt darauf. Hier kannst du einen Film über diese beeindruckenden Menschen sehen.

 

Advertisements