Dem Wetter trotzen

Heute ist das Wetter wirklich unberechenbar, zumindest für mich ohne Smartphone mit Wetter App oder ähnliches.

Regen, kurzer Gewitterdonner, starke Windböen und dann plötzlich wieder Sonnenschein.

Trotzdem bin ich einfach in den Wald gefahren und mehrere Stunden gewandert, hab das Rauschen der Bäume, das satte Grün, den Waldgeruch genossen.

Es hat zwischendurch nur ganz kurz geregnet, sonst schien die Sonne und der Wetterwechsel war wie weggeblasen, einfach toll.

Dabei habe ich einige Waldwege wiederentdeckt , die ich schon lange nicht mehr gegangen war.

Es war wundervoll und ich bin sehr erfüllt und gutgelaunt wieder nach Hause gekommen.

Ich bin für die schöne Natur hier um mich herum wirklich sehr dankbar.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.