Neues aus der Moorküche

Das ich jetzt schon lange kein Restaurant mehr besuchen konnte, stört mich eigentlich nicht so sehr. Ich koche gerne und lege sehr viel Wert auf gute Lebensmittel, am liebsten aus dem eigenen Garten. Viele meiner Gerichte gelingen mir genauso gut oder sogar besser als in manch einem Restaurant.

Wo bekommt man schon einen Hasenbraten über dem offenen Feuer gebraten.

Dazu Kartoffelsalat und grünen Salat, beides mit Wildkräuter verfeinert.

oder weitere leckere Gerichte, wie diese zauberhafte Spinat- Zwiebel – Sonne

oder ein Frühstück mit Krabben und Rührei auf selbstgebackenem Brot, Radieschen und Postelein aus dem Garten.

Nicht oft, aber immer mal wieder backe ich meine süditalienische Pizza.

Diese Pizza schmeckt mir so gut, daß ich schon seit vielen Jahren keine Pizza mehr im Restaurant bestellt habe. Das ist wahrer Genuss. Einen weiteren Beitrag zu meiner Pizza findest du hier.

Was mir etwas fehlt, ist der Besuch bei meinem Inder, denn ich liebe indisches Essen. Daher gab es in der Moorküche mal wieder ein Tandoorigericht mit Avocardosalat.

Also, ran an den Herd – es gibt so vieles aus der Welt des Genusses!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.