Ein Tag im Wald – Januar

waldweg

Nun hat das neue Jahr mit stürmischen, kalten und regnerischen Tagen begonnen. Eigentlich keine schöne Zeit um sich in der Natur aufzuhalten und in den Wald zu gehen.

Aber, in diesem Jahr möchte ich  jeden Monat gezielt einen ganzen Tag oder mehrere Stunden im Wald verbringen, je nach dem wie das Wetter es zulassen wird.

Trotz des wechselhaften Regenwetters und dem heftigen Wind, bin ich in den Wald gezogen und habe eine längere Wanderung gemacht und mich zwischendurch mit Müsli und heißem Tee auf einem Aussichtsstand gestärkt.

 

stille-im-moor

moor

Leider war es überall sehr nass, daher konnte ich mir keinen schönen stillen Platz im Wald für eine Rast suchen. Auf dem Aussichtsstand war es trotz wundervoller Aussicht, recht zugig und ungemütlich.

fruehstueck-im-wald

Im Wald und im angrenzenden Moor waren an einigen Stellen durch die vielen Regenschauer, riesige Pfützen entstanden. Es waren keine Wildtiere zu sehen, alles war ruhig.

am-moorteich

Meinem vierbeiniger Begleiter hat es trotzdem Spaß gemacht, alles wurde abgeschnüffelt und beäugt. Wind und Wetter schienen den Jüngling nicht zu stören.

Das braune Moorgras hat im Moment einen ganz zauberhaften Farbton, der auf mich sehr beruhigend wirkt. Für den Januar, der Monat, der die Stille symbolisiert, passt das sehr schön. Ich versuche langsamer, vorsichtiger, behutsamer zu sein. Ein guter Moment um anzukommen.

im-aussichtsstand

 

Weitere Tage im Wald werden folgen und ich bin sehr gespannt, wie sich der Wald im Laufe der Monate verändern wird und was ich alles sehen und erleben werde.

Ich werde darüber hier im Blog berichten.

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Ein Tag im Wald – Januar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s