Salat – das grüne Wunder

Vor ein paar Wochen habe ich den letzten Salat aus dem Gemüsegarten geerntet. Ich genieße jedes Jahr den Luxus, einfach in den Garten zu gehen und mir leckeren Salat zu pflücken.

ernte

 

Wenn ich am Abend mal nicht warm koche, dann mache ich mir gerne einen großen Teller aus verschiedenen Salatsorten, zusammen mit Tomaten, Beeren, Äpfel, Kräuter u.a. Gerne verfeinere ich den Salat mit gebratenen Tofu, Mozarella, Feta oder Hellim, der leckere zyprische Grillkäse.

 

schafskaese-auf-salat

Mein Dressing besteht meistens aus Olivenöl und Sojasahne.

Blüten von Kapuzinerkresse, Borretsch oder Ringelblume lassen den Teller noch bunter aussehen.

salatteller-mit-tofuDen Salat kann man auch wunderbar für Unterwegs mitnehmen. Ich benutze dafür ein Einweckglas, worin ich die Zutaten schichtweise lege. Das Dressing wird einfach oben drübergegossen und verteilt sich so ganz leicht. Das ist Power aus dem Glas.

salatbombe

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Salat – das grüne Wunder

  1. Liebe Moorblume, das sieht lecker aus und ich weiß das schmeckt auch gut, vielleicht noch verfeinert mit ein paar Krabben, dann beim Oktobermond mit einem Glas Wein genießen….
    In den letzten Tagen hatten wir hier in Ostfriesland an der Ems auch so einen schönen Mond, sicherlich aber nicht so stimmungsvoll wie im Moor. Viele Grüße aus dem jetzt auch regnerischen Emsland, dein Emspirat.

    • Hallo mein Emspirat,
      Salat und Wein bei Mondlicht im Moor, das ist der perfekte Moment. Du weißt wie man richtig genießt, oder? Der Mond scheint heute Nacht immer noch durch mein Fenster hier……..
      deine Moorblume

    • Hallo Maria, ich habe jedes Jahr so viele Blaubeeren, die schmecken auch im Salat sehr gut und machen ihn durchaus noch fröhlicher 🙂
      Liebe Grüße aus dem regnerischen Moor
      Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s