Wilde Tage, Teil 3

Im Wald

Während meiner wilden Tagen plane ich eine Radtour in den Wald. Ich liebe es sehr im Wald zu sein. Mit dem Rad fahre ich in einen großen Forst, einige Kilometer von meinem Wohnort entfernt. Das Wetter ist trocken und warm, kaum Wind. So macht die Fahrradtour Spaß.

Blaubeersuche

Im Wald gibt es eine Menge Blaubeeren, die ich mitnehmen will und so bin ich eine Zeitlang mit dem Pflücken beschäftigt. Dabei werden meine Finger schön rot gefärbt. Pilze gibt es leider noch nicht.

nach der Blaubeerernte

 

 

 

 

An einem urgeschichtlichen Steingrab mitten im Wald mache ich eine längere Pause. Hier ist es so schön ruhig, die Stimmung des Waldes hüllt mich ein.

am Steingrab

Auf meinen weiteren Weg durch den Wald entdecke ich plötzlich die Losung eines Wolfes. Sie ist relativ groß und enthält viele Haare. Dieser Forst wird immer wieder von einem oder sogar zwei Wölfen durchstreift. Ich freue mich sehr über meine erste Wolfslosung, die ich direkt hier bei uns im Wald gefunden habe. Nun sind die Wölfe bei uns angekommen. 🙂

Wolfslosung auf dem Weg

Ich trete langsam meinen Rückweg an und träume während der Fahrt von leckeren Blaubeerpfannkuchen. Dafür werde ich meinen Hühnern wohl ein paar Eier klauen müssen.

Waldweg

Fortsetzung folgt……

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wilde Tage, Teil 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s