Der Gemüsegarten im Januar

Gemüsegarten im Januar

Es ist Januar und im Moor ist Schnee gefallen. Der Gemüsegarten liegt unter einer dicken weissen Schneedecke. Es ist ganz ruhig und still. Die Pflanzen sind erstarrt.

Grünkohl

Der Grünkohl trägt eine winterliche Mütze und hält den niedrigenTemperaturen tapfer stand.

Katze Connor lauscht nach Mäusen unter der Schneedecke.

Connor im Schnee

Das Sommerbett sieht in der verschneiten Winterpracht fast ein wenig verwunschen aus. Auch das Kräuterbeet ruht unter dem Schnee.

Bett im Schnee Kräuterbeet

 

 

 

 

 

 

Nach einem Spaziergang durch Schnee und Kälte, freue ich mich auf den warmen Ofen, wo die Fellträger schon auf dem Sessel liegen und schnarchen.

Ofenwärme

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Der Gemüsegarten im Januar

  1. Hallo Kerstin
    auch auf der Geest liegt eine gleichmäßig geschlossene, dünne Schneedecke und verbreitet eine herrliche Sonntagsruhe. Ich habe im vergangenen Jahr Löffelkraut in mein Kräuterbeet gepflanzt, es soll im Winter wachsen
    und als Würzkraut geerntet werden können. Kennst Du dieses Kraut? Ich habe es ein wenig abgedeckt, ich bin gespannt, was daraus wird.
    Einen schönen Sonntagsgruß mit schnarchendem Hund
    Nele

    • Hallo Nele, das Löffelkraut kenne ich noch nicht. Wild kommt es eher in Küstennähe vor. Es gibt so viele interessante Kräuter, da möchte ich mich auch noch viel mehr mit beschäftigen.
      Liebe Grüße aus dem tief verschneiten Moor
      Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s