Der Gemüsegarten im November

11

Der erste leichte Frost ist schon gekommen. Zucchini, Kürbis und die Kapuzinerkresse haben ihre Blätter und Stengel hängen lassen. Ihre letzten Früchte habe ich noch geerntet, nun kann ich die Beete mit Hühnermist und Kompost abdecken. Der Boden ruht dann bis zum Frühjahr.

Pastinaken       Äpfel

Steckrüben, Wurzelgemüse und Grünkohl können noch geerntet werden – das richtige Gemüse für den windigen Herbst und den kommenden Winter.

Walüsse       HaselnüsseNun ist auch die Zeit, um Nüsse zu sammeln. Die Ernte von Wal- und Haselnüssen ist dieses Jahr gewaltig. Ebenso die Apfelernte von meinem kleinen schiefen Apfelbaum im Garten.

Advertisements

3 Gedanken zu “Der Gemüsegarten im November

  1. Hallo Kerstin
    ja, das Ernten ist noch nicht vorbei. Ich habe heute Kräuter geerntet, die ich noch einfrieren möchte. Ich hatte ein sehr altes Samenpäckchen für glattes Petersilie im Frühjahr ausgestreut, weil ich fürchtete, dass nichts mehr davon aufgeht….. doch weit gefehlt. Ich hatte noch nie so viel Petersilie, wie jetzt. Ich freue mich sehr,. Auch Zitronenmelisse und Rosmarin sind noch üppig und ich will sie trocknen für den Winter. Wirklich noch eine gute Ernte.
    Ich habe leider noch keine Nüsse, Haselnussbusch und Walnussbaum habe ich erst im vergangenen Jahr gepflanzt.
    Aber sie wachsen gut und in ein paar Jahren kann ich dann auch ernten.
    Viele liebe Grüße
    Nele

    • Moin Nele, Kräuter trocknen ist eine tolle Sache. Man kann sie auch mit Öl zusammen, in Eiswürfelbehälter einfrieren, dann hat man gleich eine Portion für das Gericht oder den Salat bereit.
      Petersilie und Liebstöckel wuchsen in diesem Jahr nicht so üppig, da muss ich noch dran arbeiten, alle anderen Kräuter sind aber sehr gut angekommen. Es wachsen ja auch noch genug Wildkräuter im Herbst und im Winter, die man ernten kann.
      Liebe Grüße aus dem herbstlichen Moor
      Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s