Der Gemüsegarten im Oktober

Gemüsegarten im Oktober

 

KartoffelbeetIm Gemüsegarten ist es schon sehr herbstlich geworden. Die letzte wilde Rauke wächst noch. Etwas Mangold und einige Zucchini wollen noch geerntet werden. Das Bohnengerüst ist abgebaut und das Kartoffelfeld schon mit Hühnermist für den Winter vorbereitet.

Jetzt zum kühlen Herbst beginnt die Zeit der Eintöpfe, da freue ich mich schon auf meine Steckrüben, aus denen man viele leckere Gerichte zaubern kann. Ich mag sie gerne als Eintopf mit Kartoffeln oder in einem Auflauf. Das macht richtig warm von Innen, wenn man durchgefroren ist. Und danach mit einem guten Buch ab vor den Ofen.

 

Steckrübe

 

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Der Gemüsegarten im Oktober

    • Hallo Maria, ja die Sonnenblumen kamen dieses Jahr sehr spät und stehen daher noch stramm da. Sie sind neben der Kornblume, meine Lieblingsblumen.
      Gruß Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s