Mai – Die Kräfte sind erwacht

Endlich zeigen die Birken hier im Moor wieder ihre frischen grünen Blätter. Die Natur explodiert gerade zu. Die Luft hat sich etwas erwähmt und verbreitet einen frühlingshaften Duft.

Kirschblüte

Kirschblüte

Das altgermanische Wort Mai bedeutet jung. Lassen wir uns von der erwachenden Kraft dieses Monats mitreissen.

Waldmeister

Waldmeister

Die Pflanzen dieses Monats sind der Holunder und der Waldmeister, dessen Duft sich erst richtig verbreitet, wenn man ihn trocknet. Aus beiden Pflanzen lassen sich tolle Getränke herstellen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Mai – Die Kräfte sind erwacht

  1. Hallo Kerstin
    ja, der Mai ist wirklich voll von Energie. Vorgestern habe ich Waldmeister-Apfel-Gelee gekocht, Ich habe ihn auch schon gleich probiert, auf frischem Brot, einfach köstlich!!! Auf die Holunderblüte freue ich mich auch schon….
    ganz liebe Grüße
    Nele

  2. Hallo Kerstin!

    Auf den Holunder freue ich mich schon sehr! Endlich wieder frischen Holundersirup machen, voriges Jahr war es zuerst verregnet und dann war ich verreist und daher gab es keinen im Jahr 2014.

    lg
    Maria

    • Moin Maria, jaaaa Holundersirup, den will ich auch machen, der ist köstlich. Ich mag den Geruch der Blüten so gerne, das erinnert mich an meine Kindheit.
      Liebe Grüße Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s