Essbares aus dem Moor – Beeren

Der Sommer liegt in den letzten Zügen und die Beerenzeit beginnt. Hier im Moor wachsen große Mengen verschiedenster Beerensorten. Aus denen lassen sich leckere Dinge zubereiten.

Ob als Marmelade, Gelee, Likör, Saft, Kompott oder im Kuchen, die Beeren sind vielseitig zu verwenden. Über die Verabeitung der Vogelbeere habe ich hier geschrieben. Und über die Himbeere kannst du hier etwas erfahren. In diesem Jahr gibt es hier Unmengen von Beeren. Das gibt reichlich Ernte. Viel Spaß beim sammeln.

Holunderbeeren

Holunderbeeren

Waldhimbeere

Waldhimbeere

Vogelbeeren

Vogelbeeren

 

Blaubeeren

Blaubeere

Brombeeren

Brombeere

Traubenkische

Traubenkirsche

Advertisements

6 Gedanken zu “Essbares aus dem Moor – Beeren

  1. Deine bunte Zusammenstellung gefällt auch mir sehr gut. 🙂 Ich freue mich derzeit ebenfalls sehr über die wilden Früchte.

    • Hallo Stadtpflanze, schön, daß dir mein Artikel gefällt. Dies ist nur eine Auswahl an Beeren, die hier direkt bei mir im Moor wachsen. Es gibt so viele Wildbeeren, trotzdem sehe ich hier bei uns in der Gegend kaum Menschen, die die Beeren sammeln.
      Gruß Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s