„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne….“

oder:  Ein Garten zieht um

Ich werde an einen neuen Ort ziehen und dort einen neuen Garten pflanzen.

gemüsegarten

Ich freue mich schon sehr auf meine schöne Bleibe, mitten im Moor, wo ich meine Gartenphantasien neu ausleben kann.                                                                                       

Für den neuen Gemüsegarten möchte ich erstmal Ideen reifen und die Umgebung um mich herum, auf mich wirken lassen. Und ich möchte mir die Pflanzen im Moor genauer anschauen und davon berichten.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Meine Tiere werden mich begleiten, aber einige meiner Katzen,  können leider nicht mehr mit mir kommen.

Lucymeine Katze Lucy wurde 14 Jahre alt, sie verstarb ganz plötzlich im Sommer 2011

 mein Kater Cosmo verschwand in einer Nacht im Februar 2012  spurlos

Cosmo

Minne

Katzenkind Minne verstarb, nur wenige Wochen alt, 2012 an einer Infektion, ihre Schwester Okka lebt heute immer noch bei mir

 

Zum Abschied von diesem Ort, gibt es noch ein paar wunderschöne Bildmotive, die ich in den letzten Jahren hier gemacht habe:

 

 

biene im borretsch

arnikajpg

 

 

 

 

 

 

                          dill

        kapuinerkresse

falter auf porreeblüte     hummel

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne….“

    • Hallo Isa, ja das war mein Garten, so gibt es ihn leider nicht mehr. Mein neuer Garten, den ich pflanzen will, wird aber sicherlich auch wieder so aussehen und vielleicht auch noch schöner werden….. 🙂
      Liebe Grüße Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s