Ostara – Der Frühling beginnt

In ein paar Tagen können wir das neue Frühjahr begrüßen. In der Nacht vom 20. zum 21.März haben wir wieder eine Tag- und Nachtgleiche. Unsere Ahnen feierten dies mit dem Ostarafest.

3OstaraDie germanische Ostara ist die Göttin des Sonnenlichts, zur Seite steht ihr ein heiliges Tier, der Hase. Ein weiteres Symbol ist das Ei, welches Leben darstellt.

Interessant, daß sich diese Symbole bis in die heutige Zeit zu Ostern erhalten haben. Den Wenigsten ist wohl bewußt, das sie alle dem Heidentum entsprungen sind.

Wenn du dein Gleichgewicht gefunden und angefangen hast, deine Pläne und Ideen zu verwirklichen, dann bleibe jetzt dran.

Im Garten können die Beete langsam vom Laub und alten vertrockneten Stengel u.ä. befreit werden, damit Licht an die jungen Triebe kommt. Alles drängt jetzt nach oben. Strecke dich doch auch einmal richtig kräftig ins Licht der Sonne entgegen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Ostara – Der Frühling beginnt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s