Himmlische Himbeeren

Bis in diesen Herbst hinein, hängen noch die Beerensträucher voll mit reifen Früchten. In meinem Garten habe ich eine kleine Himbeerhecke, die jedes Jahr reichlich Früchte trägt. Daraus läßt sich eine leckere Marmelade, vielleicht noch mit Brombeeren verfeinert, herstellen.

Himbeeren

Ich lege die Himbeeren auch gerne ein. Zum Beispiel zur Herstellung eines guten Verdauungsschnaps oder für einen himmlisch duftenden Himbeeressig.

Essigaufguss

Hier das Rezept für den Essig:
4 Tassen Himbeeren mit 1 Liter Obstessig in ein Gefäß füllen und fest verschliessen. Für ca. einen Monat an einen kühlen und dunklen Ort stellen. Dann durch ein Sieb in einen Topf giessen und mit 200g Zucker aufkochen. Abkühlen lassen und in schöne Flaschen abfüllen. Der Himbeeressig schmeckt sehr gut auf Blattsalaten und ist ein schönes Geschenk für Freunde.

Himbeeressig

Advertisements

3 Gedanken zu “Himmlische Himbeeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s