Mabon – der Herbst beginnt

7MabonIm September wird die letzte Ernte für den Winter  eingebracht, es wird Herbst.
Das Jahreskreisfest Mabon beginnt jetzt zur Tagundnachtgleiche. Das Licht und das Dunkle stehen im Ausgleich zueinander.

Die Göttin des Mondes ist zur Greisin geworden, sie wird begleitet von Raben, Eulen, Wölfen und anderen Tieren.

Jetzt können wir schauen, ob wir im Gleichgewicht mit unserem Leben sind. Wir können uns für die Fülle, die die Natur uns schenkt bedanken und erkennen, daß auch wir ein Teil der Natur und damit auch von ihr abhängig sind.

Kerzenschein

Auch wenn der Sommer vorbei ist, können wir jetzt das wunderbare Farbspiel der Blätter beobachten. So mancher Herbstwind geht über das Land. Wir ziehen uns so langsam in unsere Wohnungen zurück, zünden am Abend Kerzen an und machen es uns gemütlich.

Advertisements

3 Gedanken zu “Mabon – der Herbst beginnt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s